Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Leistungen

Leistungen Schwerpunkte

Durchblick verloren? Wir helfen Ihnen weiter!

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

KfW-Förderung für die Brenn­stoff­zellen­heizung

Maximal 34.300 Euro Zuschuss für inno­vative Heiz­technik

Brennstoffzellen-Heizungen kom­binieren die Strom- und die Wärme­erzeugung (Kraft-Wärme-Kopplung), das Heizen mit einer Brenn­stoff­zellen­heizung ist daher sehr umwelt­schonend und kann einen Beitrag zur Energie­wende leisten. In der Brenn­stoff­zelle wird in einem chemischen Ver­fahren aus Erdgas Wasser­stoff als Energie­lieferant gewonnen. Die Brenn­stoff­zellen­heizung bietet ein gutes Verhältnis von erzeugtem Strom zur nutz­baren Abwärme und wird des­halb von der KfW gefördert. Die Zuschuss­förderung erfolgt im Programm "Energie­effizient Bauen und Sanieren - Zu­schuss Brenn­stoff­zelle" (433). Für die KfW-För­derung ist die Ein­bindung eines Experten für Energie­effizienz Voraus­setzung.

Was wird gefördert?

  • Zuschuss bis zu 34.300 Euro je Brenn­stoff­zelle
  • für den Einbau in neue oder bestehen­de Gebäude
  • für Wohn- und Nicht­wohn­gebäude
  • für Leistungen des Ex­per­ten für Energie­effizienz

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang