Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Azubiprojekt 2022

Auszubildende

Azubi-Projekt mit der Firma Geiger Haustechnik

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Unsere Schwerpunkte

Leistungen Schwerpunkte

Wir können viel für Sie tun. Was wir im Einzelnen für Sie leisten können, erfahren Sie in unserem umfassenden Leistungsspektrum.

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Luft/Wasser-Wärme­pumpe, Klima­anlage und Brauch­warmwasser in einem System

Logo Panasonic

Panasonic bringt mit dem neuen Aquarea EcoFleX-Sys­tem Luft/Wasser-Wärme­pumpe, Klima­anlage und Luft­reinigung zusammen. Das inno­vative System über­nimmt mit nur einem Außen­gerät die Klima­tisierung, Heizung und Warm­wasser­versor­gung und nutzt dabei die Ab­wärme der Klima­anlage zur Warm­wasser­bereitung.

Mit dem EcoFleX-Außen­gerät lässt sich sowohl eine hydrau­lische Hei­zung als auch ein Klima­innen­gerät betrei­ben, das mit meh­reren Aus­lässen die Räume im Haus im Direkt­verdampfer-Prinzip sowohl küh­len als auch heizen kann.

Bei der Klima­anlage des EcoFleX-Sys­tems han­delt es sich um ein voll­wertiges Klima­system, mit dem in der Über­gangs­zeit auch geheizt werden kann. Aus­gestattet mit dem paten­tierten Panasonic Luft­reini­gungs­system nanoe™ X sorgt das Klima­gerät zu­dem für sauberere Raum­luft.

Intelligentes Energie­management

­Um hohen Komfort bei effi­zientem Betrieb zu gewähr­leisten, sind Heizung und Klima­anlage opti­mal auf­einander ab­gestimmt. Die Außen­einheit ist gleich­zeitig mit dem Klima­gerät und dem Wärme­pumpen­modul im Innen­bereich, der Hydro­tank­ein­heit, ver­bunden. Durch intelli­gente Wärme­rück­gewinnung kann die Abwärme des Kom­pressors gleich­zeitig für die Luft­heizung mit der Klima­anlage und die Warm­wasser­bereitung genutzt wer­den. Damit das Außen­gerät so energie­effizient wie möglich arbeitet, wird die Speicher­wärme auch konti­nuier­lich für den Abtau­vor­gang verwendet. So arbeitet das Hybrid­system äußerst energie­effizient und sorgt für Raum­heizung, Klima­tisierung, saubere Luft und Warm­wasser.

Panasonic: Aquarea EcoFlex
Bildquelle: Panasonic

Leistungsstarke Klima­tisierung mit Luft­reinigung

Die Klimatisierung erfolgt über ein Kanal­innen­gerät mit einer Leistung von 7,1 kW, das mit der inno­vativen nanoe™X-Techno­logie auch die Luft­qualität in den Wohn­räumen verbessert. Das paten­tierte Luft­reini­gungs-System von Panasonic nutzt Hydroxyl­radikale, wie sie in der Natur vorkommen, um das Wachs­tum bestimmter Bak­terien und Viren, Allergene, Schimmel­pilze und vieler anderer Schad­stoffe zu hemmen. Sogar Gerüche im Raum und in Polster­stoffen werden eliminiert. Das filter­lose nanoe™ X-Luft­reinigungs­system funktio­niert im Heiz-, Kühl- und Ventilator­modus und ist praktisch wartungs­frei.

Einfache Wartung und Installation

Wie man es von den Panasonic-Gerä­ten kennt, sind auch die ein­zelnen Kompo­nenten der Aquarea EcoFleX-Hybrid­systeme schnell und ein­fach zu installieren und zu warten. Das Kanal­innen­gerät mit einer Höhe von nur 250 mm kann ver­tikal oder horizon­tal montiert werden. Es besteht die Mög­lich­keit, mehrere Luft­kanäle anzu­schließen, um einzelne Räume zu klima­tisieren.

Die Inneneinheit mit integriertem Warm­wasser­speicher passt dank der kom­pakten Bau­weise und der geringen Stell­fläche von 600 mm x 598 mm problem­los in Küche, Wasch­küche oder jeden anderen gewünschten Raum des Hauses. Das Gerät ist damit ideal für In­stal­la­tio­nen mit begrenztem Platz­angebot, z. B. in Woh­nungen. Der unkom­plizierte Tür­öffnungs­mecha­nismus erlaubt einen schnellen und ein­fachen Zugang zu allen hydrau­lischen Kompo­nenten. Das EcoFleX-System kommt ohne Puffer­speicher aus, was Platz­bedarf, Kosten und Installations­zeit deut­lich reduziert.

Hervorragende Speicher­effizienz dank U-Vacua-Tech­nologie

Ein 185-Liter-Warm­wasser­speicher ist bereits inte­griert und nutzt modernste U-Vacua-Isolations­technologie von Panasonic. Diese erreicht trotz der geringen Dämm­stärke eine starke Isolation, so dass Wärme­verluste deutlich mini­miert werden. Die hervor­ragenden Dämm­eigen­schaften des Panasonic U-Vacua-Systems sparen Platz und erhöhen gleich­zeitig die Energie­effizienz der Anlage.

WiFi und intelligente Regelung für noch mehr Komfort

Die Aquarea EcoFleX-Regelung ist standard­mäßig mit Wi-Fi aus­gestattet. Das ermöglicht eine intelligente Steuerung und die konti­nuierliche Über­wachung des Energie­verbrauchs. Der Wi-Fi-Adapter ist bereits im Liefer­umfang ent­halten und erlaubt eine sofortige Ver­bindung über die Panasonic Comfort Cloud App. Die EcoFleX-Systeme können zudem mit der Aquarea Service Cloud verbun­den werden. So sind Installa­teure oder Service­partner in der Lage, sich aus der Ferne um das EcoFleX-System zu kümmern und sogar recht­zeitig aufkommende Fehler erkennen und beheben.

Die neuen EcoFleX-Systeme erbringen eine Heiz­leistung von bis zu 7,1 kW über die Luft/Wasser-Wärme­pumpe und von bis zu 7,1 kW über die Luft­heizung der Klima­anlage. Dabei arbeiten sie mit sehr guten SEER und SCOP-Werten und erreicht so eine für diesen Bereich hervor­ragende Energie­effizienz­klasse von bis zu A++. Übrigens: Aus tech­nischer Sicht handelt es sich bei der Aquarea EcoFleX um eine Kombi­nation aus Luft/Wasser- und Luft/Luft-Wärme­pumpe.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang