Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Azubiprojekt 2022

Auszubildende

Azubi-Projekt mit der Firma Geiger Haustechnik

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Unsere Schwerpunkte

Leistungen Schwerpunkte

Wir können viel für Sie tun. Was wir im Einzelnen für Sie leisten können, erfahren Sie in unserem umfassenden Leistungsspektrum.

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Smartes Lüften

Mit MAICO wird Lüftung zur smarten Sache

Lüftung auf besonders kom­fortablem Weg ist heute das Maß der Dinge. MAICO bie­tet Ihnen eine Viel­zahl be­quemer Steue­rungs­mög­lich­keiten, suchen Sie sich die für Ihren Be­darf am besten ge­eig­netste Variante aus.

MAICO Logo

Lüftung per App oder Web-Tool

air@home als moderne Mög­lich­keit, mobil auf Lüf­tungs­geräte zu­greifen und diese ein­stellen zu können, gibt es so­wohl als App für iOS wie auch für Android oder als browser­ba­sier­tes Web-Tool. Im Apple Store bzw. Google Play Store steht die air@home App kostenlos zum Download bereit.

Das browser­basierte Web-Tool bzw. die App air@home er­mög­licht ver­schie­denen Ziel­gruppen einen be­quemen, mobilen Zu­griff auf das KWL-Gerät per Smart­phone, Tablet oder PC.

MAICO air@home

Für die Anwendungs­sicherheit ist bestens ge­sorgt. Die App bzw. das Web-Tool kommu­niziert nie direkt mit dem Lüf­tungs­gerät, sondern über einen ge­sicherten MAICO Server. Bei Ver­lust eines Mobil­geräts lässt sich der Zu­gang ganz ein­fach und schnell sperren.

Die App bzw. das Web-Tool lassen sich in Kombination mit den WS- und WR-Geräten nutzen.

Lüftung ganz einfach in die smarte Gebäude­leit­technik einbinden - So geht‘s

Smartes Wohnen ist heut­zutage in aller Munde. Mehrere Geräte der Gebäude­technik mit­ein­ander zu einem digitalen Netz­werk ver­knüpfen zu können und so höchsten Kom­fort für den Bewoh­ner zu erreichen - das ist hier­bei das Ziel.

Mit dem Homeserver wibutler lässt sich ein smartes Zu­hause clever rea­lisieren. Der digitale „Dienst­bote“ kombi­niert mehrere Kompo­nenten aus der tech­nischen Gebäude­aus­rüstung verschie­dener Hersteller mit­einander und erzielt so einen echten Mehr­wert für den Häusle­bauer oder Wohnungs­besitzer. Somit werden beispiels­weise Jalousien, Licht- und Lüftungs­technik mit­einander ver­knüpft.

MAICO bietet dem Anwender beispiels­weise intelligente, funk­gesteuerte Lüftungs­lösungen, die sich perfekt für die Ein­bindung in ein smartes Zuhause eignen. Der wibutler Home­server kommuniziert dabei per EnOcean-Funk­techno­logie mit den MAICO Lüftungs­geräten. Ebenfalls kann eine Kommu­nikation per KNX-Steck­modul, MODBUS Schnitt­stelle oder RLS Raum­luft­steuerung von MAICO erfolgen.

Die funkbasierten Abluft­systeme und die PushPull Geräte (PPB 30 RC und PP 45 RC) können hervor­ragend mit dem Home­server Wibutler kombi­niert werden.

Für die Kommunikation per KNX und Mod­bus eignen sich die WS- und WR-Geräte bestens.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang