Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Leistungen

Leistungen Schwerpunkte

Durchblick verloren? Wir helfen Ihnen weiter!

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Material­kunde für das Bad
Bade- und Dusch­wannen

Nicht nur die Form ent­scheidet, wenn es um die Aus­wahl der passenden Bade- oder Dusch­wanne geht. Auch Haut­gefühl, Rutsch­sicher­heit, Pflege­eigen­schaften oder die Ein­bau­situation sind ent­schei­dende Kriterien. Mit ganz unter­schied­lichen Materia­lien deckt Duravit indivi­duelle An­for­derungen ab.

Sanitär­acryl

Sanitär­acryl ist ein leichtes Material mit poren­frei glatter, von der Haut als an­ge­nehm und warm emp­fundener Ober­fläche. Der Werk­stoff ist durch­gefärbt, UV-stabil und farb­echt. Mit dem weißen Glanz passt Sanitär­acryl opti­mal zur weißen Gla­sur der ke­ra­mi­schen Ob­jekte im Bad. Dusch- und Bade­wannen aus Sanitär­acryl sind auf­grund ihres relativ geringen Gewichts mon­tage­freundlich, robust und können mühe­los mit haus­halts­üblichen Reini­gungs­mitteln gereinigt werden.

Acryl-Bade­wannen sind in verschie­denen Größen erhält­lich: als klassische Einbau­version, für Eck- und Vorwand­montage oder, z.B. bei Vero Air, frei­stehend mit fugen­loser Verklei­dung und - als besonderes Extra - wahlweise mit einem unauf­fällig ein­gearbei­teten Air-Whirl­system.

DuraSolid® A

Das Hightech-Material DuraSolid® A ist langlebig, stabil und ga­ran­tiert mit Rutschfestigkeitsklasse B zusätzliche Sicher­heit. Die hoch­wertig matte, samtige Ober­fläche über­zeugt mit warmer, sanfter Haptik. Mit haus­halts­üblichen Reinigungs­mitteln lassen sich leichte Verschmut­zungen entfernen. Zudem ermög­licht das Material die Reali­sierung komplett neuer Design­elemente, z.B. die Um­setzung scharfer Kanten und das naht­lose Verbinden drei­dimen­sionaler Teile. Die Dusch- und Bade­kombination Shower + Bath schöpft die Möglich­keiten von DuraSolid® A voll aus: So­wohl Wannen­korpus, Sockel als auch Verklei­dung sind aus dem Solid-Material hergestellt. Die funktionale Wandel­barkeit gelingt durch eng definierte Radien und heraus­ragende Präzision in der Verar­beitung. Kompakte Außen­maße ermög­lichen raum­effi­ziente Ein­bau­möglichkeiten und sorgen dafür, dass Shower + Bath eine her­kömmliche Badewanne, auch bei Bad­reno­vie­run­gen, ersetzen kann.

DuraSolid® Q

Mit dem Hightech-Material für Dusch­wannen sind sehr präzise Formen mit geringsten Fer­tigungs­tole­ranzen möglich. In Optik und Haptik erreicht die matte Ober­fläche nahezu die Eigen­schaf­ten von Natur­stein. Die leicht gespren­kelte Ober­fläche ver­stärkt die natürliche Optik. DuraSolid® Q ist komplett durch­ge­färbt und homogen, verfügt über eine sehr hohe Obe­rflächen­härte und –dichte und ist ver­gleichs­weise un­emp­findlich gegen­über Beschä­digungen. Verschmut­zungen lassen sich leicht mit haus­halts­üblichen Reini­gungs­mitteln entfernen.

Die Oberflächen­struktur von DuraSolid® Q garantiert mit Rutsch­festig­keits­klasse B zusätz­liche Sicherheit im Bad. Die präzise ge­form­ten Duschwannen sind außerdem selbsttragend, das heißt sie können bei ent­sprechen­der Abstützung auch ohne Fuß­gestell installiert werden. Dies gilt sowohl für boden­bündige als auch für auf­gelegte oder halb einge­baute Wannen. Das Dusch­wannen­pro­gramm Stonetto bietet außer­dem mit den Stein-Tönen Weiß, Sand, Beton und Anthrazit farb­liche Vielfalt.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang