Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Azubiprojekt 2022

Auszubildende

Azubi-Projekt mit der Firma Geiger Haustechnik

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Unsere Schwerpunkte

Leistungen Schwerpunkte

Wir können viel für Sie tun. Was wir im Einzelnen für Sie leisten können, erfahren Sie in unserem umfassenden Leistungsspektrum.

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

"Viega Prevista" - das Vorwandsystem mit vielfältigen Designlösungen

Ein Spülkasten für alle An­wen­dungen, ein­fache Mon­tage und viel Ge­stal­tungs­frei­raum: "Viega Prevista" über­zeugt mit Tech­nik und Design.

Viega
Viega Prevista
Foto: Viega

Das Herzstück: der einheitliche Spülkasten

Dreh- und Angelpunkt des neuen Vorwand­systems von Viega ist ein Spül­kasten, der in Bezug auf die wesent­lichen Funk­tionen einheit­lich konzipiert ist. Er ist in allen Varian­ten der „Viega Prevista“-WC-Elemente ein­gebaut und schafft so die gewünsch­te Flexi­bilität in der Bad­planung – ganz gleich, ob im Trocken- oder Nass­bau, bei einer hohen oder nie­drigen Bau­höhe und auch völlig unab­hängig von der später gewähl­ten Betätigungs­platte. Selbst nach­träglich bleibt die Design­freiheit stets gewahrt.

Die Befestigungs­höhe des WCs ist in der Bau­phase zwischen 33 und 39 Zenti­meter auf die je­weiligen indivi­duellen Bedürf­nisse ein­stell­bar. Wer hin­gegen auch später flexi­bel bleiben möchte, wählt ein Element, mit dem das WC jeder­zeit ganz kom­fortabel per Knopf­druck um acht Zenti­meter und der Wasch­tisch sogar um 20 Zenti­meter stufenlos in der Höhe verstell­bar sind.

Apropos Komfort: Selbst­verständ­lich ist das neue „Viega Prevista“-Vor­wand­system auch für den An­schluss moderner Dusch-WCs bestens vor­bereitet. Und auch hier besteht wieder Wahl­freiheit: Die WC-Elemente sind mit einem Leer­rohr für einen Dusch-WC-An­schluss aller handels­üblichen Her­steller aus­gestattet.

Maximale Gestaltungs­freiheit, die begeistert

Viega bietet für jede Geschmacks- und Stil­rich­tung die pas­sende Betä­tigungs­platte: be­ginnend bei einer emo­tiona­len Design­sprache ge­prägt von fließenden For­men über puris­tische, gerad­linige Aus­gestal­tun­gen bis hin zu extra­vaganten, völlig neu­gedach­ten An­mutun­gen und beson­deren Farb­tönen. Auch hin­sicht­lich der Material­viel­falt haben sich die Designer von ARTEFAKT design (Darm­stadt) eini­ges ein­fallen lassen. Un­bestrittenes High­light dabei ist die WC-Betäti­gungs­platte mit einer fur­nier­ten Holz­ober­fläche.

Welche Betätigungs­platte es schluss­end­lich wer­den soll, ist dem persön­lichen Stil­emp­finden über­lassen und kann auch erst ganz zum Schluss ent­schieden werden. Denn alle „Visign“-Be­tä­tigungs­platten sind mit allen "Viega Prevista"- Spül­kästen kombi­nier­bar und auch nach­träg­lich aus­tausch­bar. Das Design ist damit nur noch eine Frage des Ge­schmackes und nicht mehr der da­hinter­lie­genden Tech­nik. Zur Aus­wahl stehen mehr als 50 liefer­bare Design­varian­ten aus den Serien „Visign for More“ und „Visign for Style“ sowie zahl­reiche Sonder­farben, die auf Wunsch gefer­tigt wer­den können.

Viega Prevista
Foto: Viega

Ein Badezimmer ist dann maßgeschneidert, wenn Technik und Design intelligent mit­einander ver­schmelzen. „Viega Prevista“ ermög­licht individuelle Raum­strukturierungen sowie neue Funktio­nalitäten in Bezug auf Kom­fort, Flexi­bilität und Hygiene. Das erwei­terte, flan­kierende WC-Betätigungs­platten-Pro­gramm ist ins­piriert von globalen Trend­ent­wicklungen, inter­pretiert die „Visign“-Serien neu und bietet Lösungen, falls sich per­sön­liche Ein­richtungs­vor­lieben ändern sollten.

In einer modernen Bad­gestaltung ist darüber hinaus die Be­leuch­tung ein wich­tiger Gestal­tungs­aspekt. Deshalb lassen sich aus­gewählte Viega- Betä­tigungs­platten mit einem LED-Licht aus­statten. Als Ambiente-Licht sorgt es für mehr Wohl­gefühl im Bade­zimmer und als Orien­tierungs­licht für Sicher­heit in der Nacht.

Spülkomfort und Hygiene auf höchstem Niveau bieten die berüh­rungs­losen Betätigungs­platten von Viega. Sie lösen aus, wenn die Hand mit ein wenig Ab­stand vor die gewünschte Spül­funktion gehalten wird und schaffen so die nötige Dis­tanz zu Keimen und Bak­terien.

Das neue „Visign“-Betätigungs­platten-Pro­gramm bietet Lösungen für ganz­heitliche Bad­konzepte und bietet deshalb auch eine stil­sichere Aus­wahl für Urinale.

Der Assistent: der Betätigungs­platten-Konfigurator

Die perfekte Betätigungsplatte für das jewei­lige Bad­konzept lässt sich mit dem Viega Betä­tigungs­platten-Konfi­gurator schnell und ein­fach finden. Spezielle Filter führen den Be­nutzer durch das Betätigungs­platten-Pro­gramm und helfen bei der Aus­wahl. Selbst ein Foto der indivi­duellen Bad­situation kann hoch­geladen und so in den Auswahl­prozess ein­gebun­den werden.

Die Basis: die Vorwandinstallation

Individuelle Raumarchitekturen oder auch raumhohe be­zie­hungs­weise halb­hohe Wände zur Glie­derung wer­den mit dem neuen, auf wenige Kom­po­nenten reduzierten Vor­wand­system „Viega Prevista“ schnell und sogar größ­ten­teils ohne Werk­zeuge um­gesetzt. Auch prak­tische Ab­lagen oder Nischen können auf diese Weise ein­fach ge­schaffen werden. „Viega Prevista“ nimmt die ge­sam­te Sanitär­tech­nik auf und eignet sich so­wohl für den Trocken- als auch für den Nass­bau. Das Er­geb­nis ist ein auf die jewei­ligen Bedürf­nisse maß­ge­schnei­dertes Bade­zimmer – von An­fang an.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang