Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Leistungen

Leistungen Schwerpunkte

Durchblick verloren? Wir helfen Ihnen weiter!

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Upgrade für das Raum­klima

Neue Akti­vierungs­module Zehn­der Fleximo rüsten Metall­decken mit Heiz- und Kühl­funk­tion auf

Raumklima­spezialist Zehnder präsen­tiert eine neue tech­nische Ent­wick­lung, mit der passive Metall­decken auf flexi­ble und ein­fache Art aktiviert werden können. Die Akti­vierungs­module Zehnder Flexi­mo werden bau­seits mit einem Hoch­leistungs­klebe­band in glatte oder per­fo­rierte Metall­kassetten ein­gebracht und er­mög­lichen durch ihr inte­griertes Kupfer-Alu­minium-Wärme­leit­system eine nach­haltige Heiz- und Kühl­funktion. Zehnder Fleximo sind in 21 verschie­denen Formaten erhält­lich und können zur Akti­vierung von ge­schlos­se­nen Decken­systemen oder auch von einzeln abgehängten Deckensegeln verwendet werden.

Zehnder: Aktivierungsmodul Fleximo
Aktivierungsmodul Zehnder Fleximo
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Zehnder: Aktivierungsmodul Fleximo
Aktivierungsmodul Zehnder Fleximo
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Die neuen Aktivierungs­module Zehnder Fleximo verwan­deln jede her­kömm­liche Metall­decke mit weni­gen Hand­griffen in eine hoch­wertige Heiz- und Kühl­decke. Dafür werden die Akti­vierungs­module des Raum­klima­spezia­listen vor Ort in die ent­sprechen­den Me­tall­kassetten der Decke einge­bracht. Die Montage ist auch nach­träglich mög­lich und funktio­niert dank eines selbst­kleben­dem Hoch­leistungs­klebe­band ein­fach, schnell und zuver­lässig. Zu beachten ist hierbei, dass Decken­unter­konstruk­tion sowie Metall­kassetten für das zusätzliche Gewicht der Zehnder Aktivierungs­module aus­gelegt sind und im Vor­hinein eine Berech­nung der Heiz- bzw. Kühl­last erfolgt.

Mit Zehnder Fleximo akti­vierte Decken nutzen das Strahlungs­prinzip zum Beheizen und Kühlen von Räu­men und zeichnen sich durch ihre hohe Energie­effi­zienz aus. Von warmem Wasser durch­strömt, geben sie ihre Energie über­wiegend in Form von Infrarot­strah­lung an die Um­gebung ab, die sich erst beim Kontakt mit dem mensch­lichen Körper oder Gegenständen in behagliche Wärme umwandelt. So kann die Raum­luft­tem­peratur beim Heizen mit akti­vierten Decken um bis zu drei Kelvin geringer und beim Kühlen ent­sprechend höher als bei gewöhn­lichen Wärme­verteilungs­systemen gehalten werden. Das Strahlungs­prinzip birgt neben seinen Energie­einsparungs­poten­tialen auch vielfältige Vorteile für Gesund­heit und Wohl­befinden. So herrscht keiner­ei Zugluft, es kommt zu keinen Staub­auf­wirbe­lungen und die schonen­de Heiz- und Kühl­funktion hat ein beson­ders behagliches Tem­peratur­empfinden zur Folge.

Zehnder Fleximo sind für die Akti­vierung von geschlos­senen Decken­systemen wie auch einzeln abgehängten Decken­segeln ge­eig­net. Die einzel­nen Akti­vierungs­module sind in insgesamt 21 verschiedenen Größen­dimen­sionen verfüg­bar und lassen sich durch flexible Schläuche einfach mit­einander kombinieren. Somit können Zehnder Fleximo Metall­kassetten jeder Form und Größe mit einer Heiz- und Kühl­funktion ausstatten – auch nach­träglich.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang