Kontakt
Geiger Haustechnik
Weiler Weg 14
89335 Ichenhausen
Homepage:www.geiger-haustechnik.de
Telefon:08223 968822
Fax:08223 968855

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Traumbad

Brille auf Magazinen

Zeit für Veränderung! Mit uns zu Ihrem Traumbad!

Leistungen

Leistungen Schwerpunkte

Durchblick verloren? Wir helfen Ihnen weiter!

Team

Unser Team

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Barrierefreie Bade­zimmer Ideen 2021

Top 3 Lösungen für moderne Sanitär­räume

Das Bad gewinnt als individueller Rückzugs­ort weiter an Bedeutung. Für die Gestal­tung er­ge­ben sich dank inno­vativer Sorti­mente und moderner Technik viele neue Mög­lich­keiten. An diesen drei barrierefreien Bade­zimmer Ideen kommen Sie 2021 nicht vorbei.

1. Ober­flächen­vielfalt eröffnet Gestal­tungs­optio­nen — Serie 477/801

Matte Oberflächen sind schon länger ein Hin­gucker und auch 2021 wieder in modernen Sanitär­räumen angesagt. Mit der Serie 477/801 von HEWI in der Edition matt können Sie sich diesen Trend in Ihre Räume holen. Durch ihre große Aus­wahl an Pro­duk­ten, bie­tet diese um­fassende barriere­freie System­lösung höchste Flexi­bilität und kann somit den indivi­duellen An­for­de­run­gen und baulichen Ge­ge­ben­heiten angepasst werden. Die Sanitär­serie zeichnet sich durch eine an­ge­neh­me Haptik aus. Dieses zeigt sich durch die optimale An­passung des Rund­rohr­designs an die Hand und die matte Ober­fläche, die sich an­ge­nehm warm an­fühlt. Ge­stal­te­risch lässt sich der barriere­freie Klas­siker in jedes Raum­konzept integrieren, dank seiner ver­schie­de­nen Nuancen in Weiß- und Grau tönen.

HEWI: System 900
Foto: HEWI
HEWI: System 900
Foto: HEWI

2. Einzigartige Sortimentstiefe für barriere­freie Bäder und Sanitärräume — System 900

System 900 von HEWI ist auch 2021 die Ant­wort auf die viel­sei­tigen, kom­plexen An­for­de­run­gen barriere­freier Bäder. Es bietet anspruchs­volles Design in Verbindung mit hoher Funk­tio­nali­tät. Durch seine einzigartige Sortimentstiefe erfüllt es die An­for­derun­gen verschiedenster Gebäudetypen und An­wen­der­gruppen – sei es im Kranken­haus oder der Senio­ren­residenz, in öffent­lichen Gebäu­den, im Hotel oder auch zu Hause. Die Sa­nitär­serie Sys­tem 900 ist darauf ausgelegt, Men­schen mit ein­geschränk­ter Mobilität zu unter­stützen. Farb­lich bietet die hoch­wertige Sanitär­serie Ober­flächen aus Edel­stahl, Chrom und Pulver­beschichtung in Schwarz, Weiß und Grau­tö­nen. Ergänzt wird das System 900 durch Acces­soires, wie dem Hand­tuch­halter und der WC-Bürsten­garnitur, die das Bade­zimmer komplett machen.

3. Individuelle Lö­sun­gen — Modulares Wasch­tisch­konzept und Bei­stell­wagen

HEWI bietet eine große Auswahl an barriere­freien Wasch­tischen, die sich sowohl für den Pflege­bereich als auch für das eigene Zu­hau­se eignen. Die Wasch­tische aus Mineral­guss verfügen über ein puris­tisches Design, eine pflege­leichte hoch­glänzende Ober­fläche und eine funk­tionale Gestaltung. Dieses er­mög­licht pas­sen­de barrierefreie Ba­de­zim­mer Ideen für jeden Nutzer. So kann das modulare Wasch­tisch­konzept je nach Be­darf um einen Halte­griff oder individuell ver­setz­bare Ab­lagen erweitert werden. Auch Seifen­spender, Becher und Haken können auf diese Weise ent­sprechend plat­ziert werden. Ge­stal­terisch und funk­tional lässt sich das modulare Wasch­tisch­konzept mit dem HEWI Beistell­wagen ergänzen. Er lässt sich bequem dort­hin schieben, wo er gerade benötigt wird und bietet flexiblen Stauraum. Die fixier­baren Räder sorgen für einen sicheren und festen Stand. Erhält­lich ist der Bei­stell­wagen mit pul­ver­be­schich­te­ten Ober­flächen in hoch­glänzen­dem Weiß oder mattem Schwarz mit edlen Chrom­ele­men­ten.

HEWI: Patientenbad
Foto: HEWI

Barrierefreie Badezimmer Ideen 2021

Insgesamt bestechen moderne, barriere­freie Badezimmer 2021 durch mo­dulare Systeme, die sich opti­mal den indivi­duellen Be­dürf­nis­sen der Nutzer an­passen. So können Elemente je nach Bedarf erweitert oder Sorti­mente vielfältig ein­gesetzt werden. Farb­lich setzt sich ein mattes Finish durch, welches in Weiß- und Grautönen Akzente setzt.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang